Die Musikgarten-Kurse leitet Janine Yesim.

 

Für Kinder von eineinhalb bis drei Jahren gibt es unseren Musikgarten: für die Kleinsten der Eintritt in die Welt der Musik. Dies ist die erste Stufe der musikalischen Früherziehung. Dort erleben Eltern gemeinsam mit ihren Kindern, wie viel Spaß das gemeinsame Musizieren, Singen und Tanzen machen kann. Trommeln, Klanghölzer, Xylophone und Rasseln schaffen einen ersten Zugang zu Instrumenten – und ganz nebenbei lassen sich neue soziale Kontakte zu anderen Eltern knüpfen.

Jede Gruppe hat in den Musikkursen einen sich wiederholenden Ablauf mit Elementen wie Musizieren, Musikhören, Tanzeinlagen, Klatsch- und Echospielen, Gesängen oder Fingerspielen. Im Vordergrund steht dabei stets die gute Laune. Schließlich soll Musik als etwas Ungezwungenes, Freudiges und nicht als Pflicht vermittelt werden. Dabei ist alles so einfach: Kinder lieben Musik! Neben dem Spaß an der Musik sind auch die 45 Minuten gemeinsamer und ungestörter Zeit eine Bereicherung für die Eltern-Kind Beziehung. Raus aus dem Alltag, rein in die Musik: Eine willkommene Abwechslung für die Sinne! Natürlich profitiert jedes Kind von der Frühförderung nicht nur durch freudiges Musikerleben sondern auch die Koordination und die Synapsenbildung werden gefördert.

Ein neuer Kompakt-Kurs mit 10 Terminen startet in den Herbst!
Start: 16.Oktober 2018, jeweils dienstags
17:00 bis 17:45 Uhr
Ort: MAO Musikatelier Ottensen, Gaußstrasse 136
Kosten: 109€

Der Folgekurs startet Januar 2019 – die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb schnell Plätze sichern:

per Mail an: info@mao-hamburg.de  oder per Tel.:040/ 1812 3055