Das MAO; mitten in Hamburg, im Herzen von Altona: die Chöre im MAO werden geleitet von Susanne Etmanski und Jeffrey Friebe

Wer singen will und offen ist für Neues, der ist hier genau richtig.
Nach einem intensiven Warm-Up durch Raum und Stimme „ersingen“ wir uns die Musik verschiedener Genres. Neben ganz traditioneller Chorarbeit auf Basis von Partituren beschäftigen wir uns auch mit Circlesongs, einer Form, gemeinsam Musik zu improvisieren, die Laune macht.
Das heißt, wir singen mit und ohne Noten, lernen, aufeinander zu hören und miteinander – nicht gegeneinander-  zu singen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Unerfahrene Sänger und „alte Hasen“ sind gleichermaßen willkommen.
Der Chor ermöglicht einen schnellen Einstieg in das gemeinsame Singen und ein unbefangeneres Erleben der eigenen Stimme und musikalischen Kreativität. Dabei helfen natürlich die Übungen zur Stimmbildung und Atemtechnik, die eigene Stimme zu bewahren und auszubauen.

Chor am Montag, immer von 20:00 bis 21:30 Uhr

Der Montagschor nimmt momentan nur noch Männerstimmen auf
Chor am Donnerstag, immer von 19:30 bis 21 Uhr
Chor am Dienstag, immer von 20:00 bis 21:30 Uhr

Der erste Termin jeden Monat ist immer offen für neugierige Neueinsteiger
Alles über Idee & Konzept des „SoulPopAlltogethacapella“-Chor erfahrt ihr hier…