Babak Imani ist in Mianeh / Iran geboren und aufgewachsen. Seine Ausbildung an der Geige begann bereits ab dem sechsten Lebensjahr, Geigenunterricht erhielt er damals von seinem Vater, der ebenfalls professioneller Musiker ist.

Babak hat an der  Teheraner Universität der Künste studiert und war seit 2001 bei den Teheraner Symphonikern und beim staatlichen Rundfunk IRIB. Seit 2016 ist Babak in Hamburg und studiert an der Hochschule für Musik und Theater im Studiengang neue Kompositionstechniken. Seine musikalischen Vorlieben sind nicht nur in der Klassik zu finden, so produziert er auch Elektro-Musik und Dancefloor auf professionellem Niveau und hat im Iran mit den bekanntesten Rockbands gespielt. So vielfältig wie seine musikalische Vita ist auch der Geigenunterricht bei Babak, egal ob es sich um die ersten Schritte für ganz junge oder unerfahrene Schüler dreht oder es der letzte Schliff auf dem Weg zur Profikarriere sein soll: Babak kann helfen !