MAO

Dozenten

Maya Lorenzen - Geigenunterricht

Maya Lorenzen wurde 1991 in Isreal geboren. Zu ihren Lehrern gehören unter anderem Eckart Lorenzen, Haim Taub, Alexandre Brussylovsky (Paris) und Hagai Shacham. Derzeit studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in der Klasse von Professorin Tanja Becker-Bender.

geigenunterricht Hamburg Altona

Maya war Konzertmeisterin verschiedener Orchester, unter anderem des Young Israeli Philharmonic. Als Solistin konzertierte Sie bereits mit dem Israelic Symphony Orchestra, dem Jerusalem Symphonic Orchestra und dem Israel Conservatory Orchestra. Konzertreisen fĂĽhrten Sie in wichtige Musikzentren wie die Tonhalle ZĂĽrich oder die Berliner Philarmonie. Auch mit ihrem Klaviertrio ist sie  sehr erfolgreich, tritt regelmäßig in den renommiertesten Konzertsälen Isreals auf und war an Einspielungen fĂĽr den israelischen Rundfunk beteiligt. DarĂĽber hinaus hat sie an internationalen Festivals wie Musica Mundi (Belgien, 2005), IMAYO (USA, 2006), JMC Young-Excellence Program (Jerusalem, 2005-2008), ISA (Wien, 2011-2012) and Keshet Elion (Israel, 2006-2013) teilgenommen. Meisterkurse bei Shmuel Ashkenazi, Donald Weilerstein, Felix Andrievsky, Mauricio Fucks, Vadim Gluzman, Ani Schnarch, Miriam Fried, Mimi Zweig und Sergio Shwarch ergänzten Ihre Ausbildung. Sie ist Preisträgerin der “Buchman-Mehta school of music chamber music competition” 2013. Maya erhielt Stipendien der Ronen Stiftung (2006), der Chase Stiftung (2008) und der amerikanisch-israelischen Kulturstiftung seit 2005.

 

MAO – Musikatelier Ottensen
Telefon: 040-1812 3055 eMail: info@mao-hamburg.de