MAO

Dozenten

Joke Flecijn - Cellounterricht

Joke Flecijn ist in Belgien geboren, wo sie schon fr├╝h die Musik f├╝r sich entdeckte. Ihren ersten professionellen Cellounterricht erhielt sie am Lemmensinstituut LUCA in Leuven.

cellounterricht Hamburg Altona

Schon im Alter von 16 Jahren begann Joke am Koninklijk Konservatorium in Antwerpen Cello zu studieren. Bald folgten zahlreiche erste Preise in renommierten Musikwettbewerben wie dem Rotary Breughel Bewerb und dem Axtion Classics (Dexia) Bewerb in Br├╝ssel. 2014 erhielt sie aufgrund ihrer k├╝nstlerischen Leistungen ein Stipendium der Gesellschaft Rotary International und bald folgte ein Umzug nach Hamburg. W├Ąhrend ihres Studiums hatte sie bei zahlreichen Meisterkursen Gelegenheit von internationalen Stars wie Maria Kliegel, Justus Grimm, Andrej Orkisz, Gavriel Lipkind und vielen anderen zu lernen. Joke Flecijn kann bereits auf einige Erfahrung im Orchester zur├╝ckblicken, sowohl im kammermusikalischen wie im symphonischen Bereich. So spielte sie mit dem Kammerorchester De Munt Br├╝ssel, dem NJO National Orchester der Niederlande, als Solistin mit dem Br├╝sseler Philharmonischen Orchester, dem Oost-Vlaams Symphonischen Orchester und der Hamburger Orchestergemeinschaft.
In ihrem musikalischen Werdegang wie auch in ihrem Cellounterricht gibt es aber nicht nur Platz f├╝r Klassik, so spielt sie in ihrem Streichquintett ÔÇ×SziaÔÇť als Cellistin Weltmusik von Gypsy, Swing, Jazz bis Tango.
So bunt und vielseitig wie ihre bisherige erfolgreiche Karriere verlief, kann Joke in ihrem Cellounterricht auf die unterschiedlichsten Bed├╝rfnisse ihrer Sch├╝ler eingehen, vom Anf├Ąnger, der als Kind oder Erwachsener das Spielen bei ihr beginnt, bis zum angehenden Profi, der von ihrer Erfahrung in allen Bereichen des Cellos profitieren kann. Dabei kann sie mit ihrem nat├╝rlichen und sympathischen Wesen den Cellounterricht als Lernen mit Spa├č gestalten.

 

MAO ÔÇô Musikatelier Ottensen
Telefon: 040-1812 3055 eMail: info@mao-hamburg.de